DACHPFANNENBESCHICHTUNG

Aggressive Industrieatmosphäre, saurer Regen, Sonneneinstrahlung, Staubablagerungen, Schnee und Eis, Moos und Flechten sind die Feinde jedes Pfannendaches. Besonders wenn sie in die Jahre kommen, werden die Dachoberflächen durch Staubablagerungen, Moos- und Flechtenbefall zunehmend unansehnlich.

Das bedeutet aber nicht, dass Sie Ihr Haus gleich neu eindecken müssen! Eine echte Alternative bietet die Pfannensanierung des alten Daches. So beugen Sie der Verwitterung von Pfannen einfach und nachhaltig vor, sparen Geld ohne auf ein "neues" Dach zu verzichten. Das verschmutzte, verwitterte alte Dach wird im Hochdruck-Verfahren gereinigt

Dachpfannenbeschichtung zum Schützen der Oberfläche von Betondachsteinen, Tonziegeln und Kunstschieferplatten erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse, Schadstoffe und sauren Regen, haftet hervorragend,  erschwert Algen- und Moosbewuchs. Moos, Flechten, Verunreinigungen und Fremdablagerungen werden hiermit restlos entfernt. So erhalten Sie einen optimalen Untergrund für eine perfekte Dachpfannensanierung.

Beispielgalerie

In unserer Referenzdatenbank finden Sie zum Leistungspunkt "Dachpfannenbeschichtung" weitere Bilder!

Weiter zur Referenzdatenbank »

KREATIVES EINRICHTEN MIT WERKHAUS

Online Planen mit dem werkhaus-Raumplaner und persönliche Beratung kombinieren. Probieren Sie es doch einfach aus: Verwirklichen Sie im virtuellen werkhaus-Raumplaner Ihre Wohnträume.

Hinweis Unser Online - Shop befindet sich momentan noch im Aufbau!